Das Projekt wird einmal wöchentlich mit interessierten Alleinerziehenden durchgeführt. Schwerpunkte sind dabei Stressbewältigung, Organisation von Familie und Alltag, Netzwerkarbeit, Selbstfürsorge usw. Es finden Gesprächsrunden, Gruppenarbeiten und Ausflüge statt. Weiterhin gibt es die Möglichkeit der Einzelberatung, wenn Teilnehmer*innen ihre Fragen nicht in der Gruppe ansprechen möchten.

Kontakt

Khonaf Hajo und Ursula Thomys (Projektbegleitung)

einmal wöchentlich, ca. 2,5 Stunden
(genaue Termine werden noch bekannt gegeben)

(+49) 234 9503 6683
info@ronahibochum.de

Gefördert durch